blattzeit-ohz.de

Das Online-Magazin der Jägerschaft Osterholz

 

Letzte Änderung: 19.11.2018  21:15 Uhr. Klick hier.

 

08.11.2018

ASP: Schwarzwildbestände effektiv absenken - Ausgleichszahlungen für Jäger

 

Die Schwarzwildbestände so weit abzusenken, dass die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) möglichst unterbunden wird - das ist das präventive Ziel vor einem möglichen Ausbruch der ASP. Für den Mehraufwand, der Jagdausübungsberechtigten und Hundeführern entsteht, gewährt das Land eine finanzielle Unterstützung.

 

Antragsberechtigt ist jeweils der Jagdausübungsberechtigte. Auszahlungsbehörde ist die Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Hannover. Anders als bei sonstigen Subventionsmaßnahmen ist kein Antrag vor Beginn der Maßnahme erforderlich. Die Möglichkeit, Aufwand geltend zu machen, gilt für alles erlegte oder gefundene Schwarzwild seit 1.4.2018.

 

Lies mehr bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Dort gibt es auch Antragsformulare. Klick hier.

 

 

31.10.2018

Das war der Goldene Oktober 2018 im Moor

Foto: Ulrich Messerschmidt

 

10.10.2018 

Schnell, schnell zum Grünen Ball 2019


Der nächste Grüne Ball wird am 
16.03.2019 wieder in der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck stattfinden.
Da wir die Einladungskarten frühestens in der kommenden Woche versenden können, der Kartenvorverkauf beim Landvolk allerdings schon begonnen hat, hier der Hinweis auf den Vorverkauf.


Die Sitzkarten kosten 18,00€ und die Kartennummer entspricht der Nummer des Sitzplatzes.
Die Karten können ausschließlich beim Landvolk in der Geschäftsstelle in Osterholz-Scharmbeck, Bördestr. 19, erworben werden.

 

Martin-Kai Köpke

 

 

 


Berichte werden innerhalb von acht Tagen nach einem Ereignis angenommen und veröffentlicht - danach nicht mehr, weil sie nicht mehr aktuell sind.
Einsendungen bitte an redaktion@blattzeit-ohz.de

 

 

 

 

 

 

Jägerschaft Osterholz e.V.    redaktion@blattzeit-ohz.de