blattzeit-ohz.de

Hegering 10: Worpswede

 

Hegeringleitung:
Hannelore Jäger

 

 

 

Vor Weyerdeelen 24
27726 Worpswede

Tel.: 04792  43 61

jaeger-worpswede@t-online.de


 

 

Datum
 Uhrzeit
 Veranstaltung Ort
    
    
    

 

07.03.2021

Trophäenschau am 06.03.2021

 

Wir haben unsere Trophäenschau bei uns zu Hause durchgeführt.

Bedanken möchten wir uns bei den Revierinhabern für die korrekte Durchführung .

Unsere Bewertung hat draußen stattgefunden und jeder einzelne hat sich an die Regeln der Hygiene gehalten.

 

 

Es sind wieder einige gute Böcke gezeigt worden:

 

 

Wir konnten mit jedem einzelnen noch nette Gespräche führen, und jeder hofft dass wir uns in diesem Jahr nochmals treffen können ( es fehlen einfach die kleine Tüten von Hannelore)

Nochmals vielen Dank für die Beteiligung, wir wünschen euch viel Waidmannsheil im kommenden Jagdjahr

Lg. Hannelore und Uwe

Bleibt alle Gesund.

 

 

 

 

28.11.2019 

Hegeringversammlung
 
Die Versammlung des Hegerings 10 fand am 28.11.2019 statt.
Unsere Hegeringleiterin eröffnete die Versammlung um 19:30 Uhr und
begrüßte 26 Hegeringmitglieder und ganz besonders den Vorsitzenden 
der Jägerschaft Osterholz, den Kreisjägermeister und unsere neue Obfrau 
Naturschutz Bianca Wendelken-Osterloh.

 
Zu Beginn gedachten wir unserer verstorbenen Mitglieder Günter 
Hildebrandt und Walter-Martin Bohling.
 
Die Versammlung sprach folgende Themen an:
- Grüner Ball 29.02.2020, Hegeringversammlung 19.03.2020, 
Kreisjägertag 28.03.2020 Hegeringschießen 25.04.2020
- Kurzer Jahresrückblick: Hegeringschießen in Waakausen mit 13 
Personen, Hegeringvergleichsschießen in Ohrensen keine 
Teilnehmer aus HR 10

 
Kreisjägermeister Heiko Ehing berichtete:
- Vorbereitung auf die neuen dreijährigen Abschusspläne Rehwild in 
2020
- Sachstand Wölfe im LK Osterholz
- Informationen Schwarzwildbeprobung wg. Schweinepest / 
Trichinenbeprobung
 
Bianca Wendelken-Osterloh stellte sich als neue Obfrau für den 
Naturschutz in der Kreisjägerschaft vor.

 
Wir besprachen auch:
Der Vorsitzende der Kreisjägerschaft Florian Lucas berichtete zum 
„Projekt Fellwechsel“, ausführliche Berichterstattung zur Situation auf dem 
Schießstand Waakhausen. Vorstellung und Hinweise zu den aktuellen 
UVV Jagd. Informationen zur laufenden Wildtiererfassung im Landkreis.
Es gab diesjährig drei Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft in der 
Jägerschaft, für je 25 Jahre wurden ausgezeichnet Frank Jäger, Frank 
Mehrtens und nicht anwesend Stefan Segelken.
 

Die Hegeringleiterin verteilte ihre schon traditionellen Weihnachtstüten an 
die Anwesenden und schloss die Veranstaltung um 21:00 Uhr.
 
Text: Pascal Radon 03.12.2019, Fotos: Heiko Ehing
 

 

19.11.2019

06.04.2019

 

 

 

21.03.2019
Hegeringversammlung

 

 

 

Die Versammlung des Hegerings 10 fand am 21.03.2019 zusammen mit einer Trophäenbewertung statt.

Unsere Hegeringleiterin eröffnete die Versammlung um 19:00 Uhr und begrüßte die 27 Hegeringmitglieder und ganz besonders den stellvertretenden Vorsitzenden der Jägerschaft Osterholz, den Kreisjägermeister und den Naturschutzobmann. 

 

Zu Beginn gedachten wir unseres verstorbenen Mitglieds Claus-Hinrich Helmke.


Es wurden 25 Trophäen durch Frank und Uwe Jäger bewertet.

Die Versammlungsleiterin sprach folgende Themen an:

  • Schießnachweis in Niedersachsen - wie ist der aktuelle Sachstand. Aufforderung weiterhin zahlreich an Hegering- und Hegeringvergleichsschießen teilzunehmen. Termine 27.04.2019 und 07.09.2019
  • Nutriabejagung - Erläuterung des aktuellen Sachstandes. Intensive Bejagung soll erfolgen.
  • Entwicklung und Sachstand bleifreie Munition - hier die Verwendung in Niedersachsen. Pflicht in den Landesforsten und beim Schuss am Wasser.

Kreisjägermeister Heiko Ehing führte aus:

  • Sachstand in Dingen Afrikanische Schweinepest und die Auswirkungen des Wolfes auf die Schalenwildbejagung.
  • Bericht über die Niederwild-, Schwarzwild- und Nutriastrecken im Landkreis.
  • Laufende Planung des dreijährigen Abschussplanes bei Rehwild.

Wir besprachen auch:

  • Der stellvertretende Vorsitzende der Kreisjägerschaft Kai Martin Köpke referiert zum aktuellen Sachstand "kleine Novelle" des Landesjagdgesetzes - Entwicklung und Ausschau zu den Themen: Schießnachweis, Bleifreie Munition und Schallminderer in Niedersachsen. 
  • Fasanenpopulation und Blühstreifen, Wildäcker - der Hühnervogel profitiert von Projekten, die u.a. von der Jägerschaft und dem Landvolk realisiert und gefördert werden. 
  • Hinweis auf Veranstaltungen - hier die gute Resonanz zum gerade gelaufenen Grünen Ball.

Naturschutzobmann Johann-Daniel Wellbrock referiert über die vergangenen und aktuellen Zeiten in Sachen Naturschutz. Nach sechs Jahren verabschiedet er sich aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen aus dem Amt des Naturschutzobmannes der Kreisjägerschaft. 

 

Die Hegeringleiterin verteilt vorausschauend Schokoladenmümmler an die versammelten Jäger und beschließt damit die Versammlung. 
 

Die Versammlung wurde um 21:30 Uhr beendet.

 

 

 

Pascal Radon 23.03.2019 06:23 Uhr

 

 

23.02.2019

 

22.11.2018
Hegeringversammlung

 

Unsere Hegeringleiterin eröffnete die Versammlung um 19:30 Uhr im Gasthaus Dreyer in Viehland und begrüßte die 22 Hegeringmitglieder und ganz besonders den Vorsitzenden der Jägerschaft Osterholz, den Kreisjägermeister und den Ortsvorsteher von Waakhausen, Wolfgang Wedelich.


Zu Beginn gedachten wir unseres verstorbenen Mitglieds Heino Meier.


Die Versammlungsleiterin sprach folgende Themen an
• Jahresrückblick
• Terminabsprachen Hegering 10 Kreisjägertag 30.03.19, Hegeringschießen 27.4.19
• Hegeringversammlung mit Trophäenschau 21.03.19
• Dank für rege Beteiligung an Hegering- und Hegeringvergleichsschießen 2018
• Bericht über Teilnahme mit Infomobil an dem Waakhausen-Jubiläum, Rüge für
geringe Beteiligung der Jäger.

 

 

Der Vorsitzender der Jägerschaft referierte über:
• Ist-Zustand und Aussichten für den Schießstand in Waakhausen
• Wildtiererfassung 2018 im Landkreis
• „Neubürger“ im Landkreis Osterholz, hier insbesondere der Nutria
• Aktion Fellwechsel

 

Der Ortsvorsteher Waakhausen berichtete über:
• Die Planungen am Schießstand Waakausen

 

 

 

 

Der Kreisjägermeister berichtete über:
• ASP - Aktueller Stand und Auswirkungen auf den Landkreis
• Besprechung der Abschussliste Rehwild im Hegering 10
• Aktuelle Themen Nutria und „kleine“ Novelle Landesjagdgesetz

 

 

Die Hegeringvorsitzende verteilt kleine Adventstüten an die Mitglieder
und die Versammlung wurde um 21.30h beendet.

 

Pascal Radon

 

 

10.11.2018

 

 

 

 

10.06.2018

"Miteinander.Füreinander" - Jubiläumswochenende in Waakhausen

 

Am 10.06.18 feierte das neue Infomobil der Jägerschaft Premiere in Worpswede. Die Ortschaft Waakhausen feierte 800jähriges Jubiläum, die Ortsfeuerwehr Waakhausen ihr 75jähriges. Mit dabei am Familiensonntag war neben dem VGH-Brandschutzmobil, einer Hüpfburg, dem Bullriding und der Country-Band "Rodeo" auch der Hegering 10. 

 

Unter fachkundiger Leitung von Hannelore und Üwe Jäger blieb keine Frage unbeantwortet. Während sich Alt und Jung an der "Grabbelkiste" erfreuten und allerlei jagdliches erfühlten, ergaben sich eine Menge informativer Gespräche. Informationen zur Wildbretverwertung, Kochrezepte, Stundenpläne und Malbücher waren sehr häufig gefragt. 

 

Neben dem Thema Wolf war auch der Nutria sehr populär und eines der meist nachgefragten Präparate. Erfreulich auch eine vielfache Nachfrage nach der Jägerausbildung im Landkreis. 

 

"Miteinander.Füreinander" auch ganz räumlich: der JWC Osterholz e.V. hatte unter der Regie von Henning Kruse ein Laserschießkino aufgebaut. Betreut wurde es von Gina Meinecke und Moritz Kruse. Und so konnten die Besucher unkompliziert ihr Talent im Trapschießen unter Beweis stellen - die als Preis ausgelobten Kaffeetassen waren in aller Hände.  Tolle Stimmung auch hier, ein nettes Miteinander und auch reger Schießbetrieb. Selbst Besucher, die dem Schießstand teilweise skeptisch gegenüber standen nahmen die Laserbüchse in die Hand. 

 

Mit einer weiten Akzeptanz und konstruktiven Gesprächen wurde der Tag beendet und  das Infomobil der Jägerschaft in den Hegering 5 für den Einsatz an Schule und Kindergarten verabschiedet. Zurückblickend eine tolle Veranstaltung, die Bewohner, Jubiläumsgäste, Hegering und Schießstand zusammenbrachte.

 

Text: Pascal Radon, Fotos: Uwe Jäger

 

 

 

01.03.2018

Hegeringversammlung

 

 

 

Die Versammlung des Hegerings 10 fand am 01.03.2018 im "Gasthof Dreyer" zusammen mit einer Trophäenbewertung statt.

Unsere Hegeringleiterin eröffnete die Versammlung um 19:00 Uhr und begrüßte die 14 Hegeringmitglieder und ganz besonders den stellvertretenden Vorsitzenden der Jägerschaft Osterholz und den Kreisjägermeister.

 

 

Zu Beginn gedachten wir unserer verstorbenen Mitglieder Johann Ebbers und Heinz Kehlenbeck.

 

Es wurden 26 Trophäen durch Klaus Rohdenburg und Uwe Jäger bewertet. Besonders erwähnenswert: Ein super Bock der Hegeringleiterin. 

Die Versammlungsleiterin sprach folgende Themen an:

  • Terminabsprachen Hegering 10 Kreisjägertag
  • Hegeringschießen
  • weitere Termine
  • Hegeringleiter(innen)seminar in Verden: Themen waren die ASP, Schießnachweis und die Wildtiererfassung.

Kreisjägermeister Heiko Ehing berichtete:

  • Kurzbericht über die ASP bei Schwarzwid 
  • Besprechung der Abschussliste 
  • Behandlung aktueller Themen 

Wir besprachen auch:

  • Bericht des 2 Vorsitzenden
  • Aktuelle Lage Schießstand Waakhausen 
  • Neuigkeiten zum Thema Jagd 
  • Bericht vom Seminar aus Springe 
  • Erinnerung an den Kreisjägertag am 17.03.2018

Die Versammlung wurde um 21:15 Uhr beendet.

 

 

 

Uwe Jäger  02.03.2018  20:36 Uhr

 

 

16.01.2018

 

 

 

Jägerschaft Osterholz e.V.    redaktion@blattzeit-ohz.de