blattzeit-ohz.de

Hegering 5: Ohlenstedt 

 

Hegeringleitung:
Martin Christian Marwede

 

 

Übern Berg 6 a
27711 Osterholz-Scharmbeck

 

Tel.: 04795  958 78 15 

mob.: 0151  18 48 78 21

m_marwede86@web.de

 


 

 

 

 

 

 

Datum
 Uhrzeit
 Veranstaltung Ort
    
    
    
    

 

 

19.02.2019

Hegeringversammlung

  

Die Versammlung des Hegerings 5 fand am 19.02.2019 im Lokal ""Hotel Weißes Haus" Heilshorn" statt.

 

Unser Hegeringleiter eröffnete die Versammlung um 19:30 Uhr und begrüßte die 10 Hegeringmitglieder und ganz besonders den Kreisjägermeister.

 

Der Versammlungsleiter sprach folgende Themen an:

  • Der Hegeringlieter berichtete über die voran gegangene Fuchswoche am Jahresbeginn.
  • der Hegeringleiter gab bekannt, dass eine Sammelstelle der Firma Fellwechsel GmbH auf der Hofstelle von Harm Mattfeld eingerichtet wurde.
  • des weiteren wurden die Wildtiererfassungsbögen sowie die Gänsezählungsbögen vom Hegeringleiter ausgegeben.

Kreisjägermeister Heiko Ehing berichtete:

  • Gab einen Einblick in den dreijährigen Rehwildabschussplan, und sprach mit den einzelnen Revieren wo eventuell nachgeregelt werden sollte.

Wir besprachen auch:

  • Jürgen Schindler gab einen ausführlichen Einblick in die aktuelle Situation vom Schießstand Waakhausen.

 

Die nächste Hegeringversammlung ist am 15.11.2019 um 19:00 Uhr. Der Veranstaltungsort muss noch geklärt werden.

Die Versammlung wurde um 21:30 Uhr beendet.

 


Martin Marwede  03.03.2019  20:26 Uhr

 

 

20.01.2019 

Fuchs 

Vom 14.01.2019 bis zum 20.01.2019 fand die zweite Fuchswoche des Hegering 5 statt. In den sieben Revieren des Hegering wurde auf unterschiedlicher Weise Jagd auf den Rotrock gemacht.

Am Sonntag den 20.01.2019 traf sich ein kleiner Teil der Fuchsjäger zum gemeinsamen Streckelegen und anschließenden Frühstück bei Hartmut Schilling in Ohlenstedt. Die Strecke wurde fachgerecht von Jan-Dirk Furken verblasen. Die Fuchsstrecke hat sich zum Vorjahr um einhundert Prozent gesteigert. Am Ende lagen vier Füchse zur Strecke, die alle im Revier Ohlenstedt erlegt wurden. 


Vielen Dank an Familie Schilling für die tolle Bewirtung.


Martin Marwede

 

 

23.11.2018

Hegeringversammlung

Die Versammlung des Hegerings 5 fand am 23.11.2018 im Lokal "Hofcafé Joost" zusammen mit einem Kohl- und Pinkel-Essen und einer Trophäenbewertung statt.

Unser Hegeringleiter eröffnete die Versammlung um 19:00 Uhr und begrüßte die 18 Hegeringmitglieder und ganz besonders den Vorsitzenden der Jägerschaft Osterholz und den Kreisjägermeister.

Es wurden 23 Trophäen durch Johann Steen, Holger Breden, Bernd Tietjen und dem Hegeringleiter bewertet. Besonders erwähnenswert: Die Trophäen wurden vorab am 19.11.2018 beim Hegeringleiter bewertet.


Der Versammlungsleiter sprach folgende Themen an:

  • Der Hegeringleiter berichtete in einer bildlichen Präsentation über die durchgeführten Hegeringveranstalltungen.
  • Aktuelle Themen aus dem erweiterten Vorstand der Jägerschaft.
  • Wildbestand im Hegering 5. Der Hegeringleiter beleuchtete den Rehwildbestand anhand der statistisch ausgewerteten Wildtiererfassung.

Kreisjägermeister Heiko Ehing führte aus:

  • Vorgehen beim Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest
  • Wolfsvorkommen im Landkreis Osterholz

Die Fuchswoche des Hegerings 5 ist vom 14. bis 20.Januar 2019. Gemeinsames Streckelegen ist am 20.02.2019 in Ohlenstedt. Örtlichkeit wird noch geklärt.


Die Versammlung wurde um 22:35 Uhr beendet.


Martin Marwede  19.12.2018  20:58 Uhr

 

 

02.10.2018

Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß. Rilke

Martins Sommermärchen

 

Am 18.05.2018 trafen sich 15 Mitglieder und Freunde des Hegering 5 zu einem gemeinsamen Reviergang in der Gemeindejagd Ohlenstedt. Thema des Abends war die Predatorenbejagung mittels Falle. Treffen war um 18:00 Uhr auf der Hofstelle von Jan-Dirk Furken, wo die Revierpächter und der Hegeringleiter alle Teilnehmer begrüßten. Jan-Dirk Furken berichtete über gesammelte Erfahrungen aus der Fallenjagd und hatte auch einen praktischen Teil vorbereitet. An einem zuvor ausgesuchten Ort sollte eine Betonrohrfalle neu aufgebaut werden. Hierbei konnten die Teilnehmer jeden einzelnen Schritt genaustens beobachten und hinterfragen, um diesen ggf. im eigenem Revier anzuwenden. Im Anschluss ging es zurück zur Hofstelle, wo wir bei frisch gegrilltem Wild und kühlen Getränken den Abend ausklingen ließen. Nochmals vielen Dank dafür, dass wir diese Veranstalltung in Ohlenstedt durchführen konnten.

 

Am 18.08.2018 hatte unserer Schießobmann Christian Breden den Wurftaubenstand in Rhadereistedt für unseren Hegering reserviert. Trotz besten Wetters sind leider nur sieben Teilnehmer zusammen gekommen, um ihre Schießfertigkeiten mit der Schrotflinte im Jagdparcours weiter auszubauen. Für die Schießpausen hatte der Schießobmann leckeren Kaffee und Kuchen vorbereitet was alle sehr genossen. Nach drei Stunden war bei den meisten die Munition verschossen und somit ging es gegen 18:00 Uhr wieder Richtung Heimat.
 

 

 
Am 23.09.2018 fand in Ohlenstedt auf der Hofstelle von Herz-Kleptow das alljährliche Kürbisfest statt. Wie auch in den Jahren zuvor war das Infomobil der Jägerschaft unter der Leitung von Petra Esser aufgestellt. Trotz ungünstiger Wetterlage lockte das Kürbisfest ordentlich Publikum nach Ohlenstedt. Siehe hierzu auch: Presse Osterholzer Kreisblatt vom 25.09.2018. Mitglieder aus dem Hegering 5 betreuten das Infomobil und beantworteten so manche Frage von interessierten Besuchern.
 

 

 


 
Des Weiteren war das Infomobil der Jägerschaft am 12.06.2018 in der Kindertagesstätte Garlstedt zu Besuch. Hoch interessiert verfolgten die Kinder zwischen drei und sechs Jahren den Vortrag von Martin Marwede . Am darauffolgenden Tag wurde das Infomobil in der Nähe der Grundschule Heilshorn aufgebaut. Hier fand in Zusammenarbeit mit den Landesforsten der Tag des Waldes statt und die Schüler mussten eine Ralley durch den Forst absolvieren. Auch hier wurde das Infomobil durch Mitglieder des Hegering 5 betreut.

 

Martin Marwede, 02.10.2018 

 

 

21.04.2018

Hegeringeschießen

 

Am 21.04.2018 trafen sich um 10:00 Uhr einige Mitglieder der Hegeringe 4, 5, 6 und 11 auf dem Schießstand in Waakhausen zum gemeinsamen Hegeringschießen.

Alle Teilnehmer waren aufgrund der schönen Wetterlage gut gestimmt und fohen Mutes. 

Doch als wir mit dem Schießen beginnen wollten machte sich schnell Ernüchterung breit, denn für unsere Hegeringe waren keine Bahnen bzw. Stände angemeldet. Alle Kugelbahnen und der Parcoursstand waren belegt. 

Nur durch lange Wartezeiten und die spontane  Organisation vor Ort, konnten wir unser Hegeringschießen durchführen. 

Um 15:00 Uhr waren wir denn doch noch fertig geworden und jeder konnte seine Schießergebnisse und die Teilnehmernadel entgegen nehmen. 

Mir hat es trotz allen Umständen Spaß gemacht und ich freue mich auf nächstes Mal.  

 

Martin Marwede

 

 

 

15.02.2018

Hegeringversammlung 

Die Versammlung des Hegerings 5 fand am 15.02.2018 im Lokal "Hofcafé Joost" statt.

 

 

Unser Hegeringleiter eröffnete die Versammlung um 19:35 Uhr und begrüßte 12 Hegeringmitglieder und ganz besonders den Kreisjägermeister.

 

Der Versammlungsleiter sprach folgende Themen an:

  • Bericht des Hegerigleiters
  • Erweiterte Vorstandssitzung, Wildtiererfassung
  • Merkblatt zur Entsorgung von Wildtieren.

Kreisjägermeister Heiko Ehing führte aus:

  • Afrikanische Schweinepest
  • Abschusslisten und ihre Planung

Weitere Themen unserer Versammlung waren:

  • Öffentlichkeitsarbeit im Hegering: An der Grundschule Heilshorn soll in Zusammenarbeit mit Hegering 2 ein Informationstag stattfinden.
  • Veranstallungsplanung im Hergering
  • Der stellvertretende Hegeringleiter hat in Vertretung für unseren Schießobmann die geplanten Schießtermine angesagt, da dieser leider verhindert war.

Nächste Hegeringversammlung ist der 23.11.2018 um 19:00 Uhr mit Kohlessen.

Die Versammlung wurde um 21:35 Uhr beendet.

 

 

Martin Marwede  19.02.2018  20:02 Uhr

 

 

Jägerschaft Osterholz e.V.    redaktion@blattzeit-ohz.de