blattzeit-ohz.de

Hegering 9: Teufelsmoor

Hegeringleitung:
Johann-Daniel Wellbrock
 

Brinkhof / Teufelsmoor
27711 Osterholz-Scharmbeck
 

Tel.: 04796 263
Fax: 04796 95 10 96
cafezumbrinkhof@gmx.de


Alle Hegering 9-internen Termine
Vollständige Terminliste unter "
was - wann - wo"
Die Termine werden von den Veranstaltern selbst eingegeben.

 

 

 

20.11.2018
Hegeringversammlung

Hegeringleiter Jan-Daniel Wellbrock begrüßt die Gäste und Mitglieder des Hegerings. Florian Lucas, der neugewählte Vorsitzende der Kreisjägerschaft Osterholz, werden beste Wünsche und gutes Gelingen für seine Amtszeit mit auf dem Weg gegeben.
Im Anschluss erheben sich die Anwesenden um den Verstobenen Jürgen von Oehsen und Helmuth "Holschen" Miesner die letzte Ehre zu erweisen.
 

Die Anwesenden verfolgen aufmerksam den Bericht des Hegeringleiters.
 

Florian Lucas berichtet über das Planungskonzept zur Attraktivitätssteigerung des Schießstandes Waakhausen und der angedachten Verwallung, um die Schrotausbreitung einzudämmen.
 

Jürgen Schindler erläutert die Wichtigkeit der Wildtiererfassung u.a. als fundierte Diskussionsgrundlage für jagdliche Positionen. Auch die Ausbreitung invasiver Arten, wie Nutria und Marderhund im Landkreis und im Hegering wird verdeutlicht.

Kreisjägermeister Heiko Ehing berichtet über aktuelle Themen aus dem Landkreis, u.a. über den momentanen Stand der ASP und mögliche Folgen für den Landkreis.

 

Ralph Rißmeyer berichtet über das erfolgreiche Hegeringschießen im Juni und das die bronzene Keilerrotte für die prozentual größte Teilnehmerzahl beim Hegeringvergleichsschießen dieses Jahr nicht vergrößert werden konnte.


Text Ralph Rißmeyer, Fotos Heiko Ehing

 

30.06.2018

Hegeringschießen

 

Bei bestem Wetter macht der jagdliche Plausch doppelt so viel Spaß. Auch die Familienangehörigen sind mit dabei.

Letzte Einweisungen und los geht die schöne Fahrt.

Elf Jagdschützinnen und Jagdschützen sind für den kleinen Hegering aus dem Teufelsmoor eine erfreulich gute Beteiligung. 
Sieger im Büchsenschießen wurde Wilfried Lühr und beim Parcours Dennis Schendel. Gesamtsieger wurde Arendt Wellbrok. Waidmannsheil den Siegern.

 

Ralph Rißmeyer

 

 

27.03.2018

 

 

06.03.2018
Hegeringversammlung

 

Die Versammlung des Hegerings 9 fand am 06.03.2018 im "Café zum Brinkhof" zusammen mit einem Schweinebraten-Essen und einer Trophäenbewertung statt.

Unser Hegeringleiter eröffnete die Versammlung um 19:00 Uhr und begrüßte die 24 Hegeringmitglieder und ganz besonders den stellvertretenden Vorsitzenden der Jägerschaft Osterholz und den Kreisjägermeister.

Es wurden 32 Trophäen durch Norbert Wosnitza und Jan Daniel Wellbrok bewertet. Besonders erwähnenswert: Kaum starke Trophäen dieses Jagdjahr.

Der Versammlungsleiter sprach folgende Themen an:

  • Ungewöhnlich viel Regen im letzten Jahr mit negativen Folgen für das Niederwild.
  • Momentaner Stand der Sammelverordnung.

Kreisjägermeister Heiko Ehing führte aus:

  • Afrikanische Schweinepest: Schonzeit für Schwarzwild im Landkreis aufgehoben
  • Abschusszahlen im Landkreis und Hegering
  • aktuelle Themen 

Weitere Themen unserer Versammlung waren:

  • Kreisjägertag am 17. März mit Neuwahl des Vorsitzenden.
  • 2 anstehende Novellen des Jagdgesetzes
  • Sachstand und Ausblick für Waakhausen

Lob über das leckere Essen vom Cafe zum Brinkhof.

Die Versammlung wurde um 21:45 Uhr beendet.

 


Text: Ralph Rißmeyer  08.03.2018  18:53 Uhr, Fotos: Heiko Ehing

 

 

07.11.2017

Jan-Daniel und Ralph wiedergewählt

 

Die Versammlung des Hegerings 09 fand am 07.11.2017 im Lokal "Café zum Brinkhof" statt.

 

Unser Hegeringleiter eröffnete die Versammlung um 19:30 Uhr und begrüßte die 21 Hegeringmitglieder und ganz besonders den stellvertretenden Vorsitzenden der Jägerschaft Osterholz, den Kreisjägermeister sowie Florian Lucas.

 

Zu Beginn gedachten wir unseres verstorbenen Mitglieds Hans-Jürgen Gieschen.

  

Der Versammlungsleiter sprach folgende Themen an:

  • Zustandekommen der Sammelverordnung und die Folgen
  • Große Bedeutung des angewandten Naturschutzes in den Revieren, wie z.B. das richtige Anlegen von Blühstreifen.
  • Schutz der Wiesenvögel und des Niederwildes durch konsequente Prädatorenbejagung 

Ralph Rißmeyer berichtet über die Schießergebnisse

 

Kreisjägermeister Heiko Ehing führte aus: 

  • Abschussplan Rehwild
  • Vorkommen der Wölfe im Landkreis. Nachweise bitte unbedingt weitermelden.
  • Afrikanische Schweinepest 

Martin Köpke berichtet über aktuelle Themen

 

Weitere Themen unserer Versammlung waren:

  • Wahlen im Hegering. Der Hegeringleiter Jan-Daniel Wellbrok und sein Stellvertreter Ralph Rißmeyer wurden einstimmig wiedergewählt.
  • Gewinn des Keilers zum siebten Mal in Folge für den größten prozentualen Anteil beim Hegeringvergleichsschießen. 

Wilfried Lühr präsentiert das neue Rottenmitglied. 

 

Auf Wahlkampftour: Florian Lucas will erster Vorsitzender werden.

 

Die Versammlung wurde um 21:24 Uhr beendet.

 

Ralph Rißmeyer  10.11.2017  11:46 Uhr

 

 

 

05.08.2017
Hegeringschießen

 

Die fünf Aufrechten vom Teufelsmoor hatten viel Spaß und zeigten gute Ergebnisse auf dem Parcoursstand in Waakhausen.

 

Auch das Büchsenschießen unter erschwerten Bedingungen brachte das aufrechte Häuflein nicht ins Straucheln. Auch hier lagen die meisten Treffer im Zentrum der Scheibe.

 

Ralph Rißmeyer

 

 

 

09.03.2017
Hegeringversammlung in der guten Stube

 

Die Versammlung des Hegerings 9 fand am 09.03.2017 zusammen mit einer Trophäenbewertung statt.

Sehr gute Beteiligung mit vier "Neuen" 

 

Unser Hegeringleiter eröffnete die Versammlung um 19:30 Uhr und begrüßte die 22 Hegeringmitglieder und ganz besonders den Vorsitzenden der Jägerschaft Osterholz, den Kreisjägermeister sowie Kirsten Wellmann von der unteren Jagdbehörde.

 

Es wurden 23 Trophäen bewertet.

Throphäen des letzten Jagdjahres 

 

Interessanter Abnormer - Waidmannsheil, Wilfried! 

 

Der Versammlungsleiter sprach folgende Themen an:

  • Sammelverordnung Hammeniederung und Austritt der Jägerschaft aus dem KNV
  • Kleine Novelle niedersächsisches Jagdgesetz mit Schießnachweis ab 2018
  • wichtige Wildtiererfassung mit guter Erfüllungsquote im Landkreis

Bericht über die Folgen der Sammelverordnung

 

Kreisjägermeister Heiko Ehing führte aus:

  • Abschusserfüllung der Reviere
  • dreijähriger Abschussplan
  • intensive Nutriabejagung

Weitere Themen unserer Versammlung waren:

  • Wolfsmeldungen und -vorkommen im Landkreis
  • Wichtige Teilnahme der Pächter an der Wahl zur Sozialversicherung
  • Gänsezählung im Sommer

Ehrungen:

  • Willi Schlüter, 25 Jahre Mitglied.

Ehrung durch den Vorsitzenden

 

Hinweise auf die Schießtermine für 2017

Die Versammlung wurde um 21:25 Uhr beendet.

 

Ralph Rißmeyer  10.03.2017  10:49 Uhr

 

 

 

18.11.2016
Herbstversammlung

Hegeringleiter Jan-Daniel Wellbrock begrüßt nach einem sehr leckerem Kohl- und Pinkelessen alle Gäste und Mitglieder des Hegerings.

 

Kreisjägermeister Heiko Ehing berichtet über aktuelle Themen aus dem Landkreis, u.a. über den momentanen Stand der Sammelverordnung und der Vogelgrippe.

 

Ralph Rißmeyer berichtet über das Hegeringschießen und über den Erfolg beim Hegeringvergleichsschießen zum sechsten Mal in Folge einen bronzenen Keiler für die prozentual größte Teilnehmerzahl zu gewinnen.

 

Vorstand des Hegerings mit Keilern aus der eigenen Rotte: Hegeringleiter Jan Daniel Wellbrock und sein neugewählter Stellvertreter Ralph Rißmeyer.
 

Jungjägerin und Jungjägeranwärter nehmen mit Freuden an der Hegeringversammlung teil.

 

Text Ralph Rißmeyer, Fotos Heiko Ehing und Ralph Rißmeyer

 

 

 

13.08.2016

Hegeringschießen

 

Bei guter Konzentration trifft man auch ohne Zielwasser in die Zehn.

 

Auf dem Parcoursstand macht das Flintenschießen doppelt so viel Spaß.

 

Den Richterinnen entgeht nicht der kleinste Splitter.

 

Leider nur acht Teilnehmer dieses Jahr, aber dafür mit Unterstützung einer Waidkameradin aus Hegering 2. So haben immerhin 30% unseres Hegerings mit viel Freude teilgenommen *.

 

Zum Abschluss folgt die Entspannung  bei Zeki mit kühlen Getränken (u.a. Zielwasser bleifrei **) und leckerem Essen.

 

Ralph Rißmeyer

 

* wodurch kam 30% Freude auf?  ** bei bleifreier Munition dringend erforderlich  -red

 

 

13.04.2016

 

 

01.03.2016
Hegeringversammlung wird hier Frühjahrsversammlung genannt

Am 1. März 2016 fand die Frühjahrsversammlung mit Trophäenschau im "Café zum Brinkhof" im Teufelsmoor statt.

Hegeringleiter Jan-Daniel Wellbrock begrüßt die Mitglieder des Hegerings, den Vorsitzenden derJägerschaft Osterholz Hans-Jürgen Gieschen und den Kreisjägermeister Heiko Ehing.

Norbert Wosnitza und Jan-Daniel hatten die Trophäen des Hegerings erfolgreich bewertet.

 

Jan-Daniel hält eine interessante und kurzweilige Präsentation über das Thema "Fischottergewässer aus Jägerhand".

 


Ralph Rißmeyer verteilt die Einladungen zum nächsten Hegeringschießen (siehe blattzeit-ohz.de) und weist auf die Möglichkeit des Keilernadelschießens als Schießnachweis hin.


Text: Ralph Rißmeyer 05.03.2016, Fotos: Heiko Ehing

 

 

03.11.2015

Hegeringversammlung 

Hegeringleiter Jan-Daniel Wellbrock begrüßt am Hubertustag alle Gäste und Mitglieder des Hegerings.

 

Alle Anwesenden freuen sich, Hans-Jürgen Gieschen munter in ihren Reihen zu sehen.

 

Norbert Wosnitza berichtet ausführlich über die Todesursache der im Raum Worpswede verendet aufgefundenen Rehe. (Evtl. interessiert es unsere Leser, welche das ist. -red)


Text: Ralph Rißmeyer, Fotos: Heiko Ehing
 

 

11.07.2015

Hegeringschießen

 

Zwei Jägerinnen und neun Jäger aus dem Hegering Teufelsmoor traten gut gelaunt bei schönem Wetter am 11.07.2015 zum Hegeringschießen an.

 

Die Jagdschützen sind schwer konzentriert um gute Ergebnisse bei den diesmal anders angeordneten Wildscheiben zu erreichen.

 

Auch das Schießen mit dem Dreibein bedarf einiger Übung.

 

Nach einigen Mühen freuten sich die Teilnehmer über die Medaillen, die im Anschluss mit Schnitzel und kühlen Getränken gefeiert wurden.


Ralph Rißmeyer

 

 

06.03.2015  

Hegeringversammlung

Nach der Begrüßung durch den Hegeringleiter Jan-Daniel Wellbrock gibt Hans-Jürgen Gieschen erste Informationen zu dem Arbeitsentwurf über die geplanten Natur- und Landschaftsschutzgebiete "Hammeniederung" und "Teufelsmoor". Der Entwurf wird von den Mitgliedern des Hegerings klar abgelehnt, da in den meisten Revieren durch die neuen jagdlichen Regelungen die Jagd rigoros eingeschränkt würde.

Der Schießobmann Ralph Rißmeyer lädt die Mitglieder zum diesjährigen Hegeringschießen ein.

Norbert Wosnitza erläutert die Trophäenbewertung, er selbst hatte besonderes Waidmannsheil und konnte die stärkste Trophäe im Hegering vorweisen.

Nicole Wellbrock, die im vergangenen Jahr die Jägerprüfung erfolgreich abgeschlossen hat, bekommt von Hans-Jürgen Gischen den Jägerbrief überreicht.

 

Text: Ralph Rißmeyer, Fotos: Heiko Ehing

 

 

11.11.2014

Am Martinstag in guter Stube

 


Fotos: Heiko Ehing

 

09.08.2014

Teufelsmoorschützen beim Hegeringschießen

Die Jagdschützen vom Hegering nach erfolgreichem Parcoursschießen.
 

Dirk Schröder hat wie gewohnt die Tauben hervorragend gedrückt. 
("Die weißen Tauben sind Möwen" sang schon Hans Har....)
 

 

 

Während sich die Läufe abkühlen warten alle auf das abschließende Schüsseltreiben.

 

Ralph Rißmeyer

 

 

25.02.2014

 

 

10.02.2014

Februarversammlung in der guten Stube

Hegeringleiter Jan-Daniel Wellbrock (vorn links) begrüßt die Mitglieder des Hegerings.

 

Hans-Jürgen Gieschen (vorn) berichtet den gespannt lauschenden Zuhörern die aktuellen Themen.

 

Hinrich Wehmann (links) nimmt für seinen Vater Martin Wehmann die Ehrenurkunde des DJV für 60-jährige Mitgliedschaft entgegen.

 

Norbert Wosnitza (2 von links) hatte diesmal mit der Trophäenbewertung etwas weniger zu tun, da die Vorzeigepflicht nur noch für Rehböcke der Altersklasse besteht.

 

Text: Ralph Rißmeyer, Fotos: Heiko Ehing

 

 

 

15.11.2013

Teufelsmoor speist und hegeringt

Bevor unser (ganz allein) Hegeringleiter Jan-Daniel Wellbrock die Begrüßungsworte sprechen konnte, haben sich die Mitglieder des Hegerings 9 an dem sehr lecker zubereiteten Kohl-und Pinkelessen stärken können. Des Weiteren hatte Jan-Daniel mit der Bemerkung, "dass man mit vollem Bauch besser zuhören könne" völlig recht.


Unser (und euer) in diesem Jahr neugewählte Vorsitzende der Jägerschaft Osterholz, Hans-Jürgen Gieschen, berichtete über aktuelles jagdliches Geschehen. Wobei er über eine mögliche Jagdzeitenänderung, das angelaufene Blühstreifenprogramm, bleifreie Jagdmunition und über die aktuelle Situation der Niederwildjagd informierte.
Heiko Ehing, unser (und euer) Kreisjägermeister, informiert den Hegering über Neuigkeiten aus dem Landkreis, so weist er darauf hin, den Abschuss des weiblichen Rehwildes möglichst im Dezember zu beenden, da u.a. in der Vorweihnachtszeit das Wildbret gerne gekauft wird.

 

Jan-Daniel Wellbrock, unser (und euer) Obmann für Naturschutz, stellt seine Präsentation über den Schutz des Hochmoores vor, die beim Antrag auf Projektförderung durch die Bingo-Umwelt-Lotterie auf Anhieb einen guten Platz belegte. Dafür ein kräftiges Waidmannsheil.
 

Text: Ralph Rißmeyer, 17.11.2013; Fotos: Heiko Ehing 

 

 

03.08.2013

Teufelsmoor schießt 

Gespannt warten die ersten Schützen auf den Parcoursstart, wobei selbst kleinere
Blessuren die aktiven Teilnehmer nicht vom Schießen abhalten können.
 

Bei angenehm warmen Temperaturen haben die Teilnehmer gutgelaunt ihre
Fertigkeiten im Flintenschießen verbessern können.
 

Als Höhepunkt des Tages wurde unter den Teilnehmern eine Kastenfalle ausgelost.
Unser Hegeringleiter Jan-Daniel Wellbrock gratuliert dem glücklichen Gewinner
Wilfried Lühr.

 

Ralph Rißmeyer
 

 

19.02.2013

Hegeringversammlung

 

Am 19. Februar konnte der Hegeringleiter Jan-Daniel Wellbrock die Reviervertreter und als besondere Gäste Kirsten Wellmann vom Landkreis, den Vorsitzenden der Jägerschaft Osterholz Torsten Wischhusen und den Kreisjägermeister Heiko Ehing im Café zum Brinkhof begrüßen.

 

Jan-Daniel berichtet von aktuellen Ereignissen im Hegering, u.a. dass in diesem Winter die "Swin" doch deutlich vermehrt zu Schaden gegangen sind und deshalb im nächsten Jagdjahr eine revierübergreifende Jagd angestrebt wird.

 

 

Der Schießobmann Ralph Rißmeyer lädt zum nächsten Hegeringschießen ein und stellt dabei neben der jagdpraktischen Notwendigkeit auch den geselligen Aspekt in den Vordergrund. Auch das Keilernadelschießen, das als Schießnachweisgilt, wird als gute Vorbereitung für Bewegungsjagden vorgestellt.

 

 

Torsten Wischhusen berichtet u.a. über das Zustandekommen des Koalitionsvertrages und die möglichen Folgen für die Jägerschaft und die Zukunft der Jagd.

 

 

Angela Bohling, Norbert Wosnitza und Jan-Daniel haben auf altbewährte Weise die Trophäen bewertet. 

 

Nach den Mitteilungen vom Kreisjägermeister Heiko Ehing und Bekanntgabe des aktuellen Standes des Dreijahres-Abschussplanes wurden die Hegeringwahlen durchgeführt. Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig im Amt bestätigt.
 

Am Schluss der Hegeringversammlung wurde der 3. April um 13:00 Uhr als Termin für den Aufbau des Kreisjägertages in der Schwaneweder Schützenhalle festgelegt. 

 

Text: Ralph Rißmeyer 23.02.2013, Fotos: Heiko Ehing

 

 

08.11.2012

Hegeringversammlung
Am 8. November folgte ein Großteil der Mitglieder des Hegerings 9 Teufelsmoor dem Ruf des Vorsitzenden Jan-Daniel Wellbrock ins Café zum Brinkhof.
  

Unser Kreisjägermeister Heiko Ehing und der Vorsitzende der Jägerschaft Osterholz, Torsten Wischhusen, berichteten über wichtige Ereignisse im Landkreis und stellten aktuelle jagdpolitische Themen vor.

 


Der Schießobmann Ralph Rißmeyer stellte die Ergebnisse vom Hegeringschießen vor und berichtete von dem schönen und geselligen Tag in Waakhausen.

  


Der Vorsitzende Jan-Daniel stellte dann in gewohnt launiger Weise auf Platt die aktuellen Ereignisse im Hegering 9 dar und gab einen Ausblick aufs nächste Jahr.

 

 

Text:: Ralph Rißmeyer,  Fotos: Heiko Ehing

 

Jägerschaft Osterholz e.V.    redaktion@blattzeit-ohz.de