blattzeit-ohz.de

Hegering 9: Teufelsmoor

Hegeringleitung:
Johann-Daniel Wellbrock
 

Brinkhof / Teufelsmoor
27711 Osterholz-Scharmbeck
 

Tel.: 04796 263
Fax: 04796 95 10 96
cafezumbrinkhof@gmx.de


 

 

Datum
 Uhrzeit
 Veranstaltung Ort
    
    
    
    

 

 

Hegeringversammlung in aufregenden Zeiten am 12.03.2020

 

Zu 040

Hegeringleiter Jan-Daniel Wellbrok begrüßt um 19:39 die anwesenden 22 Mitglieder des Hegerings, die trotz Corona sich auf dem Weg zum Café zum Brinkhoff gemacht haben. Vom Vorstand der Kreisjägerschaft wurden Martin Köpke, Jürgen Schindler und Heiko Ehing willkommen geheißen.

 

 

 

Zu 312

Der stellvertretende Hegeringleiter und Schießobmann Ralph Rißmeyer lädt zum Hegeringschießen im Juni, diesmal auch mit Kurzwaffe, nach Waakhausen ein. Weitere überregionale Schießtermine wurden bekanntgegeben.

 

 

 

Zu 101

Martin Köpke berichtet sehr ausführlich und zeitintensiv über die Ereignisse im Vorstand und deren Zusammenhänge und Bedeutung für den Schießstand Waakhausen.

Des Weiteren informierte Jürgen Schindler über die Erfolge und die Wichtigkeit der Wildtiererfassungsbögen. Auch wird dieses Jahr eine Sommer Gänse Zählung durchgeführt.

 

 

 

Zu 051

Kreisjägermeister Heiko Ehing berichtete über aktuelle Themen (siehe blattzeit-ohz.de) und besprach den „Dreijährigen Abschußplan für Rehwild“ mit den einzelnen Revieren.

 

 

 

Da der Kreisjägertag ohne Trophäenschau auf den Herbst verschoben wurde, nahmen die erfolgreichen Jäger ihre Trophäen mit nach Hause.

 

Die Versammlung endet um 22:12 Uhr.

 

Text und Fotos Ralph Rißmeyer

 

 

29.11.2019

Hegeringversammlung in frisch gestrichener Stube
 

Hegeringleiter Jan-Daniel Wellbrock begrüßt um 19:37 die anwesenden 23 Mitglieder des Hegerings in der frisch renovierten Gaststube des Cafés zum Brinkhof. Besonders werden Florian Lucas, Heiko Ehing und Bianca Wendelken-Osterloh begrüßt. Jan Daniel freut sich, dass vier „Froonslüüd“ den Weg ins Teufelsmoor gefunden haben.
 
Des Weiteren referiert der Hegeringleiter über die sich ständig verschlechternden Bedingungen in der Landwirtschaft und die damit zusammenhängende  negative Entwicklung des Niederwildes.
 
Der Bericht des Schießobmannes Ralph Rißmeyer fällt diesmal sehr kurz aus, da das Hegeringschießen der vorübergehenden Schließung des Schießstandes Waakhausen zum Opfer gefallen ist. Auch im nächsten Jahr wird der Hegering Waakhausen weiterhin die Treue halten und das Hegeringschießen dort durchführen.
 

Der Vorsitzende Florian Lucas berichtet über aktuelle jagdliche Themen. (siehe blattzeit-ohz.de) 
Des Weiteren bedankt sich der Vorsitzende bei Jan Daniel für seine langjährige und unermüdliche Arbeit für die Jägerschaft OHZ als Naturschutzobmann.

 
Kreisjägermeister Heiko Ehing berichtet über aktuelle Themen aus dem Landkreis (siehe blattzeit-ohz.de).

Bianca Wendelken–Osterloh stellt sich als neue Naturschutzobfrau vor.
 
Die Versammlung endet um 21:02 Uhr.
 
Text Ralph Rißmeyer, Fotos: Heiko Ehing und Ralph Rißmeyer

 

 

 

05.03.2019

Hegeringversammlung

 

 

Die Versammlung des Hegerings 9 fand am 05.03.2019 im Lokal "Café zum Brinkhof " zusammen mit einer Trophäenbewertung statt.

Unser Hegeringleiter eröffnete die Versammlung um 19:30 Uhr und begrüßte die 16 Hegeringmitglieder und ganz besonders den Vorsitzenden der Jägerschaft Osterholz, den Kreisjägermeister und den Schatzmeister.

 

Zu Beginn gedachten wir unserer verstorbenen Mitglieder Jürgen von Oesen und Helmut Miesner.

 

Es wurden 34 Trophäen durch Jan Daniel Wellbrok und Norbert Wosnitza bewertet.

 

Der Versammlungsleiter sprach folgende Themen an:

  • Jan Daniel verabschiedet sich aus gesundheitlichen Gründen als Naturschutzobmann der Jägerschaft. Die Versammlung würdigt seinen unermüdlichen Einsatz durch großen Applaus.
  • Wildtiererfassung 2019 
  • Sommerzählung Wildgänse 2019

Kreisjägermeister Heiko Ehing führte aus:

  • Rehwildbejagung im 2. Jagdjahr des Dreijahresplanes: Vorstellung der einzelnen Reviere
  • Wölfe im Landkreis
  • Schwarzwildbejagung und Afrikanische Schweinepest

Weitere Themen unserer Versammlung waren:

  • Änderungen durch die kleine Jagdrechtsnovelle
  • Ausführungen zum aktuellen Stand der Sammelverordnung.
  • Schießstand Waakhausen

Ulli Messerschmidt über die gute Kassenlage. 
Blühstreifen 

Einladung zum Hegeringschießen


Die Versammlung wurde um 21:25 Uhr beendet.

 

 

Ralph Rißmeyer  08.03.2019  10:07 Uhr

 

 

 

20.11.2018
Hegeringversammlung

Hegeringleiter Jan-Daniel Wellbrock begrüßt die Gäste und Mitglieder des Hegerings. Florian Lucas, der neugewählte Vorsitzende der Kreisjägerschaft Osterholz, werden beste Wünsche und gutes Gelingen für seine Amtszeit mit auf dem Weg gegeben.
Im Anschluss erheben sich die Anwesenden um den Verstobenen Jürgen von Oehsen und Helmuth "Holschen" Miesner die letzte Ehre zu erweisen.
 

Die Anwesenden verfolgen aufmerksam den Bericht des Hegeringleiters.
 

Florian Lucas berichtet über das Planungskonzept zur Attraktivitätssteigerung des Schießstandes Waakhausen und der angedachten Verwallung, um die Schrotausbreitung einzudämmen.
 

Jürgen Schindler erläutert die Wichtigkeit der Wildtiererfassung u.a. als fundierte Diskussionsgrundlage für jagdliche Positionen. Auch die Ausbreitung invasiver Arten, wie Nutria und Marderhund im Landkreis und im Hegering wird verdeutlicht.

Kreisjägermeister Heiko Ehing berichtet über aktuelle Themen aus dem Landkreis, u.a. über den momentanen Stand der ASP und mögliche Folgen für den Landkreis.

 

Ralph Rißmeyer berichtet über das erfolgreiche Hegeringschießen im Juni und das die bronzene Keilerrotte für die prozentual größte Teilnehmerzahl beim Hegeringvergleichsschießen dieses Jahr nicht vergrößert werden konnte.


Text Ralph Rißmeyer, Fotos Heiko Ehing

 

30.06.2018

Hegeringschießen

 

Bei bestem Wetter macht der jagdliche Plausch doppelt so viel Spaß. Auch die Familienangehörigen sind mit dabei.

Letzte Einweisungen und los geht die schöne Fahrt.

Elf Jagdschützinnen und Jagdschützen sind für den kleinen Hegering aus dem Teufelsmoor eine erfreulich gute Beteiligung. 
Sieger im Büchsenschießen wurde Wilfried Lühr und beim Parcours Dennis Schendel. Gesamtsieger wurde Arendt Wellbrok. Waidmannsheil den Siegern.

 

Ralph Rißmeyer

 

 

27.03.2018

 

 

06.03.2018
Hegeringversammlung

 

Die Versammlung des Hegerings 9 fand am 06.03.2018 im "Café zum Brinkhof" zusammen mit einem Schweinebraten-Essen und einer Trophäenbewertung statt.

Unser Hegeringleiter eröffnete die Versammlung um 19:00 Uhr und begrüßte die 24 Hegeringmitglieder und ganz besonders den stellvertretenden Vorsitzenden der Jägerschaft Osterholz und den Kreisjägermeister.

Es wurden 32 Trophäen durch Norbert Wosnitza und Jan Daniel Wellbrok bewertet. Besonders erwähnenswert: Kaum starke Trophäen dieses Jagdjahr.

Der Versammlungsleiter sprach folgende Themen an:

  • Ungewöhnlich viel Regen im letzten Jahr mit negativen Folgen für das Niederwild.
  • Momentaner Stand der Sammelverordnung.

Kreisjägermeister Heiko Ehing führte aus:

  • Afrikanische Schweinepest: Schonzeit für Schwarzwild im Landkreis aufgehoben
  • Abschusszahlen im Landkreis und Hegering
  • aktuelle Themen 

Weitere Themen unserer Versammlung waren:

  • Kreisjägertag am 17. März mit Neuwahl des Vorsitzenden.
  • 2 anstehende Novellen des Jagdgesetzes
  • Sachstand und Ausblick für Waakhausen

Lob über das leckere Essen vom Cafe zum Brinkhof.

Die Versammlung wurde um 21:45 Uhr beendet.

 

 


Text: Ralph Rißmeyer  08.03.2018  18:53 Uhr, Fotos: Heiko Ehing

 

 

 

Jägerschaft Osterholz e.V.    redaktion@blattzeit-ohz.de